Kooperation mit dem Kindergarten St. Valentin

Unser Ziel ist es, für die künftigen Erstklässler, den Übergang vom Kindergarten in die Grundschule so angenehm wie möglich zu gestalten. Daher pflegen wir eine intensive Kooperation mit dem Kindergarten St. Valentin. Ab Mitte Oktober finden regelmäßig Treffen sowohl im Kindergarten (Vorschultreff) als auch in der Schule statt. Die zukünftigen Erstklässler besuchen dann in regelmäßigen Abständen für 1 bis 2 Schulstunden unsere Schule.. In dieser Zeit lernen die Vorschüler auch ihre künfitigen Mitschüler kennen.

 

In dieser Zeit findet auch eine intensive Förderung der Kndergartenkinder statt. Auf folgende Inhalte legen wir besonderen Wert:

 

  • Kennenlernen und Orientierung im Schulhaus/-gelände
  • Kennenlernen der künfitigen Mitschüler und das Zusammenwachsen zu einer neuen Gruppe
  • Übungen zu Grob- und Feinmotorik
  • Ausmalen und Schneiden
  • Laute und Silben
  • Raumlage
  • Figur-Grund-Wahrnehmung
  • Sprache

 

Im März erfolgt dann die Schulanmeldung. An diesem Tag bewirten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 und bieten den neuen Erstklässlern ein vielfältiges Beschäftigungsangebot.

 

Die Einschulungsfeier findet stets am ersten Samstag im neuen Schuljahr statt.